Nackt unterm Eurythmiekleid

Aufgrund eurer Nachfrage und Larissas Aufruf möchte ich heute euren Durst nach einer neuen Erzählung stillen. Das Erlebnis ist zwar schon einige Zeit her, jedoch denke (und hoffe) ich, dass es euch trotzdem interessieren wird. Es geht darum, als ich mal wieder eine Eurythmie-Unterrichtsstunde gab, dies jedoch unter besonderen Umständen, was fast dazu geführt hätte, […]

weiterlesen

Ab in den Park!

Ich knüpfe hier mal direkt an meine erste Erzählung an! Wie ich schon schrieb, genoss ich das Gefühl, ohne Slip unterm Rock, nachhause zu laufen. Glücklicherweise hatte ich an diesem Nachmittag sturmfrei. Und so schmiss ich mich erstmal aufs Sofa, starrte an die Decke und ließ meinen Gedanken freien Lauf. Meine Gefühle fuhren Achterbahn. Immer […]

weiterlesen

Wie es bei mir begann

Ich heiße Nela und bin ungefähr 1,65m groß, schlank und habe dunkelbraune Haare, bin ein südländischer, etwas dunklerer Typ. Ich liebe es, mich außergewöhnlich zu kleiden und würde meinen Stil als Ethno beschreiben. Derzeit gehe ich noch zur Schule, auf der ich wahrscheinlich mein Abitur machen werde. Es war mein erstes Unten-Ohne-Erlebniss, als ich mich […]

weiterlesen

Nackt unterm Dirndl

Je nachdem wie es gerade passt, besuche ich fast jedes Jahr entweder das Oktoberfest in München oder den Cannstatter Wasen in Stuttgart. Wie es sich für so ein Volksfest gehört, trage ich natürlich ein Dirndl. Ein Dirndl ist meiner Meinung nach einer der genialsten Kleidungsstücke für eine Frau, da die Figur so toll betont wird. […]

weiterlesen

Fahrradtour ohne Slip

Nachdem den letzten Einträgen hier im Blog zu entnehmen war, dass das Thema Radfahren ohne Slip auf viel Gegenliebe stößt, und ich diesbezüglich schon einige Erfahrungen gesammelt habe, habe ich mich kurzerhand einfach mal entschlossen, euch von einem meiner aufregendsten Fahrradtouren zu berichten! Es war an einem warmen Sommertag, ich hatte mich zum Vormittag mit […]

weiterlesen

Die Voyeurfalle

Wieder einmal stand ein Seminar auf dem Plan und somit auch eine etwas längere Zugfahrt, die ich natürlich wieder für ein paar verrückte Dinge nutzen wollte. Dieses Mal sollte aber nicht ein kurzes enges Kleid die Hauptrolle spielen, sondern ein Jeansminirock und ein trägerloses enges Oberteil. Ein weiteres wichtiges Utensil sollte eine Sonnenbrille sein, bei […]

weiterlesen

Der Bowlingabend

Hallo, mein Name ist Sigrid, ich bin 34 Jahre alt, Hotelfachfrau und neu in diesem Blog. Wie in meinem Kommentar zu Nickys Story „Unten ohne im Beruf“ bereits beschrieben, bin auch ich jemand, der beim Tragen von Röcken oder Kleidern häufig auf einen Slip verzichtet. Wobei ich dieses Geheimnis bisher einzig für mich behalten habe. […]

weiterlesen

Ohne Slip im Beruf

Hallo! Ich heiße Nicky und bin 24 Jahre alt. Ich bin eher durch Zufall auf diesen Blog hier gestoßen, da ich aus Neugierde nach dem “Unten Ohne”-Thema gesucht hatte. In den meisten Foren geht es ja bei diesem Thema ganz schön heiß zur Sache, bis hin zu übelsten Beschimpfungen. Daher war ich recht überrascht wie […]

weiterlesen

Der Tanzabend

Hallo liebe Leser, hier ist wieder Eure Valerie! Nachdem ihr mir ja auf meinen ersten Beitrag sehr viele Kommentare geschrieben habt und sich Einige von euch weitere Erzählungen wünschten, möchte ich dem natürlich nachkommen. Nachdem ich ja mein erstes ungewolltes “Unten ohne”-Erlebnis überstanden hatte, wollte ich von dem Thema erst einmal gar nichts mehr wissen. […]

weiterlesen

Unterwäsche vergessen…

Hallo liebe Leser! Ich heiße Valerie. Nachdem ich mein “ohne Slip”-Erlebnis in einem Forum eines ganz bekannten Girlie Magazin gepostet hatte, kamen überwiegend nur sehr doofe und sogar böse Kommentare. Ich löschte daher den Beitrag wieder, schaute mich aber im Internet etwas nach dem Thema um und kam dadurch auf sweet-stories. Eigentlich passt mein Erlebnis […]

weiterlesen