Morgens allein im Park

Liebe Leser von sweet-stories! Auch auf die Gefahr hin, dass diese Story meiner Erzählung Totale Freiheit in der Natur enorm ähnelt, hatte ich letzte Woche ein so außerordentlich prickelndes Erlebnis, dass ich euch unbedingt davon berichten wollte. Aus Zeitgründen fällt sie jedoch etwas kürzer aus. Was war das für ein herrlich milder Frühlingmorgen? Ich war […]

weiterlesen

Crazy Shopping

Puh, ist das eine eisige Kälte! Es wird allerhöchste Zeit, dass diese ein Ende nimmt und die ungemütlichen, dicken Winterklamotten dem luftigen Sommeroutfit weichen müssen. Noch ist es jedoch nicht so weit, was das Erleben von reizvollen unten ohne Erlebnissen natürlich enorm erschwert. Letzten Monat war jedoch mal wieder so ein Tag, an dem ich […]

weiterlesen

Nackt unterm Tennisrock

Endlich scheint der kalte Winter überstanden und der Frühling im Anmarsch zu sein. Und endlich ist es an der Zeit, mal wieder über ein mir kürzlich widerfahrenes Erlebnis zu berichten. Es geht heute um das Thema „Nackt unterm Tennisrock“. Ein Thema was mich schon sehr lange beschäftigt hat. Der Reiz, untenrum nackt ein Tennisspiel zu […]

weiterlesen

Totale Freiheit in der Natur

Heute möchte ich euch von einem tollen Erlebnis berichten, welches ich kürzlich erlebt habe, als im Park unterwegs war. Wer jetzt etwas Spektakuläres erwartet, wird bei dieser Geschichte nicht auf seine Kosten kommen, sie ähnelt ein wenig meiner vorletzten Story ‚Mein luftiger Start in den Frühling‚. Für mich war es aber ein unheimlich schönes Erlebnis […]

weiterlesen

Nackt unterm Eurythmiekleid

Aufgrund eurer Nachfrage und Larissas Aufruf möchte ich heute euren Durst nach einer neuen Erzählung stillen. Das Erlebnis ist zwar schon einige Zeit her, jedoch denke (und hoffe) ich, dass es euch trotzdem interessieren wird. Es geht darum, als ich mal wieder eine Eurythmie-Unterrichtsstunde gab, dies jedoch unter besonderen Umständen, was fast dazu geführt hätte, […]

weiterlesen

Mein aufregendstes Kinoerlebnis

Wie ich Euch ja kürzlich mitteilte, macht es mir der kalte Winter nicht einfach, meine Suche nach einem neuen, prickelnden unten ohne Erlebnis erfolgreich zu gestalten. Mein Vorhaben etwas neues, unbekanntes auszuprobieren wurde bisher sprichwörtlich auf Eis gelegt. Dieser Winter ist so kalt und ungemütlich, dass selbst ich, die selbst zur kalten Jahreszeit bisher fast […]

weiterlesen

Mein total verrückter Hamburg Ausflug

Nun hat sich der Sommer leider verabschiedet und somit auch das Tragen von luftigen Sommerkleidern/Röcken das Zeitliche gesegnet. Nun heißt es leider wieder: Wintermode und die halterlosen Strümpfe aus dem Kleiderschrank kramen um auch in dieser (ungeliebten) Jahreszeit meiner Unten-ohne-Leidenschaft nachzugehen. In diesem Sommer habe ich diese Leidenschaft so häufig und extrem wie noch nie […]

weiterlesen

Fahrradtour ohne Slip

Nachdem den letzten Einträgen hier im Blog zu entnehmen war, dass das Thema Radfahren ohne Slip auf viel Gegenliebe stößt, und ich diesbezüglich schon einige Erfahrungen gesammelt habe, habe ich mich kurzerhand einfach mal entschlossen, euch von einem meiner aufregendsten Fahrradtouren zu berichten! Es war an einem warmen Sommertag, ich hatte mich zum Vormittag mit […]

weiterlesen

Der Bowlingabend

Hallo, mein Name ist Sigrid, ich bin 34 Jahre alt, Hotelfachfrau und neu in diesem Blog. Wie in meinem Kommentar zu Nickys Story „Unten ohne im Beruf“ bereits beschrieben, bin auch ich jemand, der beim Tragen von Röcken oder Kleidern häufig auf einen Slip verzichtet. Wobei ich dieses Geheimnis bisher einzig für mich behalten habe. […]

weiterlesen