Fotostory: Alicja im Zauberwald

Hallo ihr Lieben! Vor Kurzem hatte ich richtig Lust auf eine neue Fotostory für dieses Blog. Das hatte auch einen ganz speziellen Grund: Ich habe mir eine echt frivole Strumpfhose und ein neues Kleid gegönnt! Außerdem wollte ich den süßen, aber auch etwas schüchternen Fotografen von sweet-erotic-stories heiß machen. Also auf ins Abenteuer!

Wie ich schon sagte, hatte ich mir eine sehr frivole Strumpfhose gegönnt. Und so blieben BH und Slip gleich zu Hause. Dazu muss ich sagen, dass ich den überraschten Blick des Fotografen liebe, wenn er bemerkt, dass ich gleich ohne Unterwäsche zum Fotoshooting erscheine. Nun war ich natürlich noch gespannter, wie er auf die Strumpfhose reagieren würde.

Es ging los! Kaum hatten wir uns ein paar Meter vom Auto entfernt, begann ich auch schon zu posen! Ihr hättet mal sein Gesicht sehen sollen, als er bemerkte, was ich für eine frivole Strumpfhose an habe. Ich musste ganz schön schmunzeln. Und um noch etwas lockerer als sonst zu sein, gönnte ich mir noch ein kleines alkoholisches Getränk. Und ja, bei mir reichen schon wenige Schlucke aus, um noch hemmungsloser zu werden!

Wie ihr euch ebenfalls schon denken könnt, waren wir natürlich nicht die Einzigen an der Location, die übrigens Zauberwald Pfad heißt und im schönen Schwarzwald liegt. Aber das sollte mich überhaupt nicht stören, im Gegensatz zum Fotografen, der nervöser wurde, als er merkte, wie der Alkohol auf mich zu wirken begann!

Natürlich stieg bei mir nicht nur die zeigelust, sondern auch die Erregtheit, was ihr auf den Fotos gut erkennen könnt! Ich kam so langsam richtig in Fahrt und hatte Spaß daran, den Fotografen zu verführen. Natürlich versuchte er sich voll und ganz auf die Fotos zu konzentrieren, aber es fiel ihm sichtlich schwer, vor allem wenn ich mich immer wieder mal an ihn drückte!

Als ich dann auch noch anfing, ganz langsam mit meinen Fingerspitzen über meine schon sehr feuchte Honigblüte zu streifen, begannen bei ihm die Schweißperlen nur so von der Stirn zu tropfen. Auch war eine leichte Ausbeulung einer gewissen Stelle nicht mehr zu übersehen. Die ganze Situation spornte mich nur noch mehr an. Ich spiele eben sehr gerne!

Mittlerweile hatten wir eine kleine Holzhütte entdeckt und beschlossen auch darin noch ein paar Fotos zu machen. Mir war klar, jetzt musste ich ihn so richtig heiß machen! Ich wollte unbedingt herausfinden, wie weit er wohl gehen bzw. eher was er sich trauen würde. Wieder schaute ich ihn ganz verführerisch an und sagte dann zu ihm: “Ist der Fotograf immer so schüchtern und zurückhaltend?”. Er beugte sich zu mir rüber und flüsterte mir ins Ohr: “Soll der Fotograf denn noch ein paar ganz detaillierte Fotos machen?”.

Ihr könnt euch sicher meine Antwort vorstellen und ich denke die Fotos ganz am Ende des Fotosets verdeutlichen gut, dass ich seine Schüchternheit brechen konnte. Es war auf jeden Fall ein sehr aufregender und vor allem sehr, sehr erregender Nachmittag!

Jetzt bin ich natürlich wie immer total auf eure Kommentare gespannt. Wie gefällt euch so eine Strumpfhose? Welche frivole Kleidungsstücke würdet ihr außerdem gerne mal sehen?

Eure Alicja

Die Fotos über BentBox erwerben